1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen-Immendorf: Die Frauen und ihre drei Ks: Kicken, Köpfen, Kreisliga

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen-Immendorf : Die Frauen und ihre drei Ks: Kicken, Köpfen, Kreisliga

Dass aller Anfang schwer ist, wurde beim ersten Training der neu gegründeten Frauenfußball-Abteilung des FC Rhenania Immendorf deutlich: Auf dem Sportplatz in Prummern hatten sich einige Damen eingefunden, aber für eine Frauenmannschaft, die Ende August oder Anfang September schon mit dem Meisterschaftsspielbetrieb in der Kreisliga beginnen soll, wird die Anzahl der Spielerinnen sicher nicht reichen.

nonehcD itbg hcis edr zieVetsordn sed FC haennaRi, JsfeHoenzi- onv .St iVt,eh lihevhr.uctzics s„E awr nreire aZulf,l sdsa schi mrheree peSrieninlne sed stMseeir dre hztergäjitnel sirueaFlKilglßeb-a,ruafn erd stfhanacnM sau nr,teaPt hier in fomremIdn nleamtgeed e”ba.nh Dei hnRanaei aehb edesi fnaamenrFtashcun gnaz rhscei itnch ebograw,ebn ise wolel ned rSlnnpeeinie ebra enei eune mHtiea e,engb aemchnd se ni ntetPar iltfnhhfisoecc ahrKc ngegeeb a.ehbie„lW hauc erfmIomndre hencMäd eIesnsert eunkebdt hbe,an lFußabl elsepin uz newoll, hnbea irw chau imt med aTinerr der aretentrP aMcfanns,ht nRee er,Ekcl pesgenhro,c erd erbtie ,tis eirh in mfrnmoIed enei auaßsfbeahcnamlFtnnrluf ”ufzabnua,eu etfur ichs erd -srhntzeieninoaRdaeV ufa ied ufnt.Zku