Geilenkirchen: Der TC Rot-Weiß jagt die ersten Bälle übers Netz

Geilenkirchen : Der TC Rot-Weiß jagt die ersten Bälle übers Netz

Mit dem Tag der offenen Tür startete der Tennisclub Rot-Weiß Geilenkirchen in die Saison 2018. Auf der Tennisanlage an der Martin-Hyden-Straße im schönen Wurmtal herrschten beste Bedingungen für einen entspannten Tag rund um den Tennissport.

Der Vorsitzende des TC Rot-Weiß, Egbert Symens, konnte schon am Morgen viele Vereinsmitglieder und am Tennissport interessierte Bürger willkommen heißen. Wegen des lang anhaltenden frostigen Wetters in diesem Jahr war der Saisonstart lange herbeigesehnt worden.

Das Warten hatte sich gelohnt, der Wettergott strahlte vom Himmel herab und schon in den Morgenstunden wurden die ersten Bälle übers Netz geschlagen. Die Jugendbeauftragte Ulla Symens bot mit den Trainern Thomas Schmidt, Brigitte Lieben, Pedro Duarte, Nabil Zarrocek und Frank Wiedeler für alle Altersstufen Trainingseinheiten und lockere Übungen an, die Freude am Tennissport weckten.

Für alle Leistungsklassen geeignet war das Cardio-Tennis. Viel Bewegung mit und ohne Ball und Schläger sorgen beim Cardio-Tennis für eine Verbesserung des Herz-Kreislaufsystems. Obendrein machte diese Übungseinheit den Teilnehmern augenscheinlich auch noch viel Freude.

Der richtige Einstieg

Das Miteinander auf dem Tennisplatz gestaltete sich generationenübergreifend. Mika war einer der Jüngsten auf dem Platz. Er machte die ersten Schritte auf dem Tennisplatz. Wenn man die Ernsthaftigkeit richtig deutete, mit der Mika ans Werk ging, dürften es nicht seine letzten Erfahrungen im Bereich des Tennissports gewesen sein, die er an diesem Tag an der Martin-Heyden-Straße sammelte. Das Snoopy-Training war für Mika und seine Altersgenossen genau der richtige Einstieg in den Tennissport.

Gleich nebenan schlugen die Ü-40-Herren die Filzkugel in Richtung gegnerisches Feld. Vom Minifeld bis zum Großfeld waren alle Plätze an diesem Tag belegt. Beim Generationenturnier konnten verschiedene Altersstufen, Vater und Tochter, Enkel und Oma, in gemischten Teams antreten. Für die erfolgreichsten Mannschaften gab es Pokale. In den Verschnaufpausen wartete die clubeigene Gastronomie auf der Sonnenterrasse mit Köstlichkeiten aus der Küche auf.

Ende Mai wird der TC Rot-Weiß Geilenkirchen Ausrichter der Tenniskreismeisterschaften der Jugend sein. Am 27. Mai werden die Mini- und Midfield-Turniere gespielt. Spiele zur U-10- und U-18-Kreismeisterschaft des Tenniskreises Heinsberg werden am 31. Mai und 1. Juni ausgetragen.

Mehr von Aachener Zeitung