Übach-Palenberg: Corinna Weinhold bleibt UWG-Spitzenkandidatin

Übach-Palenberg: Corinna Weinhold bleibt UWG-Spitzenkandidatin

Die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) in Übach-Palenberg hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai nominiert. Anlässlich der jüngsten Versammlung der UWG wurden — im 20. Jahr ihres Bestehens — auch die Bewerber für die Mandate aus der Kommunalwahl gewählt. Spitzenkandidatin bleibt die Vorsitzende Corinna Weinhold.

In den städtischen Wahlbezirken (in Klammern) treten an: Heinz-Josef Frings (1), Christian Schmidt (2), Michael Frings (3), Corinna Weinhold (4), Alexander Mahr (5), Peter Peetz (6), Jennifer Errens (7), Hans-Peter Kremer (8), Sandra Branigk (9), Wolfgang Bien (10), Heinz Schwarz (11), Heidemarie Ulrich (12), Ingo Peter Breuer (13), Natalie Schmitz (14), Christa Thar-Hennes (15), Heinz Klinkertz (16).

Die Reserveliste ist der Reihenfolge nach besetzt: Corinna Weinhold, Wolfgang Bien, Christa Thar-Hennes, Hans-Peter Kremer, Alexander Mahr, Peter Peetz, Sandra Branigk, Franz Bergstein, Heinz-Josef Frings, Heinz Klinkertz, Michael Frings, Jennifer Errens, Ingo Peter Breuer, Christian Schmidt, Heidemarie Ulrich, Nathalie Schmitz.

(mabie)
Mehr von Aachener Zeitung