Geilenkirchen: Bürgermeisterwahl: Kravanja kandidiert

Geilenkirchen: Bürgermeisterwahl: Kravanja kandidiert

Der erste Kandidat für die Wahl zum Geilenkirchener Bürgermeister im September steht offiziell fest: Die Bürgerliste schickt ihren Fraktionsvorsitzenden Christian Kravanja ins Rennen.

Dies entschied die Mitgliederversammlung am Donnerstagabend im Hotel Jabusch. Kravanja war vom Vorstand vorgeschlagen worden und stellte sich als einziger Bewerber dem Votum der Mitglieder. Diese gaben dem 39 Jahre alten gebürtigen Geilenkirchener einstimmig grünes Licht.

Der Diplom-Verwaltungsbetriebswirt kann eine 17-jährige Verwaltungstätigkeit als Kommunalbeamter vorweisen. Dabei war er in mehreren Ämtern beschäftigt, aktuell ist er Leiter der Jülicher Stadtkasse. Im Geilenkirchener Rat sitzt er seit zehn Jahren. Unmittelbar nach Bekanntgabe des Votums stieg Kravanja in den Wahlkampf ein — obgleich seine Konkurrenten noch gar nicht feststehen: „Den möglichen Kandidaten der CDU fehlt es entweder an Verwaltungs- oder an Politikerfahrung oder sie sind ortsfremd.“

Und Amtsinhaber Thomas Fiedlers Bilanz werde etwa durch das reihenweise aus der Verwaltung abwandernde Fachpersonal geschmälert. „Und die Wirtschaftsförderung plätschert dahin.“

(red)
Mehr von Aachener Zeitung