1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Nach Corona-Schließung: Bücherei in Lindern öffnet wieder

Nach Corona-Schließung : Bücherei in Lindern öffnet wieder

Neustart am kommenden Sonntag: Die Bücherei in Geilenkirchen-Lindern öffnet wieder ihre Türen. Die Corona-Shutdown-Zeit hat sie mit einem Lieferservice überbrückt.

Die Katholische Öffentliche Bücherei in Lindern war während des Shutdowns keineswegs untätig. Sechs Wochen lang bot sie in Lindern einen Lieferservice, so wie auch die Stadtbücherei Geilenkirchen oder die Katholische Öffentlichen Bücherei in Karken.

Doch nun kommen neue Zeiten, denn am Sonntag, 10. Mai, erfolgt nach sechs Wochen Lieferservice die Wiedereröffnung der Bücherei in Lindern. Natürlich müssen dann zum Schutz vor Infektionen die Hygeineregeln beachtet werden, aber da sieht Teamleiterin Anja Wacker kein Problem: „Unsere Besucherinnen und Besucher benehmen sich immer gut, deshalb wird die Beachtung der Vorsichtsmaßnahmen zum eigenen Schutz für niemanden ein Problem sein.“

Sie freut sich auch deshalb auf den Neustart, da die Linderner Bücherei auch neue Schränke erhalten hat und das Zeitschriften-Sortiment stark ausgeweitet werden konnte. Hörbücher, E-Books, Hörspiel-CDs und Spiele und natürlich Bücher runden das erweiterte Angebot ab. Ein richtiger Renner könnte auch wieder die kostenlose Ausleihe von „Tonies“ sein. Die Bücherei verfügt über eine große Anzahl von Figuren und einer Box.