Geilenkirchen: Brunen als Beigeordneter bestätigt

Geilenkirchen: Brunen als Beigeordneter bestätigt

Herbert Brunen ist im Amt des Beigeordneten der Stadt Geilenkirchen für weitere acht Jahre bestätigt worden. In geheimer Abstimmung, die die Grünen beantragt hatten, votierten in der Ratssitzung am Mittwochabend 29 Stadtverordnete mit Ja, zwei stimmten mit Nein, zwei enthielten sich der Stimme.

Seit dem 1. Januar 1998 ist Brunen Beigeordneter, seit dem 1. Mai 2013 nach dem Ausscheiden des Technischen Beigeordneten Hans Hausmann sogar Erster Beigeordneter.

Ihm unterstehen das Hauptamt, das Ordnungsamt, das Jugend- und Sozialamt sowie das Schulverwaltungs-, Sport- und Kulturamt. Der 49-Jährigen bedankte sich nach der Wahl für das Vertrauen in der shwierigen Zeit der Haushaltssicherung.

(st)
Mehr von Aachener Zeitung