Geilenkirchen: Brieftaubenverein Heidebote würdigt seine Meister

Geilenkirchen: Brieftaubenverein Heidebote würdigt seine Meister

Im Vereinslokal Wolters wurden traditionell auf der Mitgliederversammlung des Brieftaubenvereins Heidebote Stahe-Niederbusch die Meister ausgezeichnet. Vorsitzender Hans Ritterbex zeichnete Willi Franken (2.v.r.) als Vereinsmeister aus.

Der Brieftaubenexperte erzielte mit 227 gesetzten Tauben 132 Preise (Platzierungen). Ebenso wurde Willi Franken mit Pokal für die beste Taube ausgezeichnet, diese erzielte im Reisejahr zehn Preise.

abn

Dann stand der Vorsitzende selbst im Mittelpunkt und erhielt unter großen Applaus den Hubert-Ritterbex-Gedächtnis-Pokal. Hans Ritterbex (Bildmitte) hatte zwei Tauben im weitesten Flug von Barcelona aus gesetzt, beide Tauben erzielten Preise. Der Verein ist zwar klein, dennoch blickt man jährlich auf seine Erfolge zurück und ist eine eingeschworene Gemeinschaft.

(agsb)