Geilenkirchen-Bauchem: Blinde Zerstörungswut nach Diskobesuch

Geilenkirchen-Bauchem: Blinde Zerstörungswut nach Diskobesuch

In den frühen Morgenstunden haben vier Jugendliche nach einem Diskobesuch randaliert.

Auf ihrem Weg über die Limburgstraße in Richtung Quimperlestraße hinterließen sie eine Spur der Verwüstung. Sie kippten einen Altkleidercontainer um, warfen Mülltonnen auf die Straße und knickten Verkehrszeichen ab.

Weil aufmerksame Zeugen die Polizei alarmierten, wurden die Täter schnell entdeckt. Beim Anblick der Beamten flohen sie, einer konnte jedoch nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Auch die Personalien der Flüchtigen stehen in der Zwischenzeit fest. Gegen alle vier wurde Anzeige erstattet.

Mehr von Aachener Zeitung