Geilenkirchen/Gangelt: Beachtliche Leistung beim Winterlauf

Geilenkirchen/Gangelt: Beachtliche Leistung beim Winterlauf

Im auf 2500 Läuferinnen und Läufer begrenzten Teilnehmerfeld des Aachener Winterlaufs, dessen Strecke über 18 Kilometer zurück aus der Voreifel bis zum Aachener Chorusberg führt, waren auch Sportler aus Gangelt und Geilenkirchen zu finden, die dort beachtliche Leistungen erzielten.

Allen voran Achim Tholen, der für Phönix Geilenkirchen startende Gangelter, der lange Zeit in der achtköpfigen Führungsgruppe zusammen mit durchweg jüngeren Kontrahenten mitlaufen konnte und am Ende mit 1:02:21 Stunden hervorragender Achter im Gesamtfeld und Sieger der Altersklasse M35 wurde.

Für die DJK Gillrath waren Sabine Classen mit 1:43:04 Stunden (24. W50), Herbert Küppers mit 1:21:51 Stunden (39. M40) und Michael Fortkemper mit 1:35:44 Stunden (158. M45) erfolgreich. Der Gillrather Karl-Wilhelm Pils erzielte eine Laufzeit von 1:35:19 Stunden (151. M45), Guido Beckers aus Gangelt benötigte 1:44:44 Stunden (207. M40).

Mehr von Aachener Zeitung