Geilenkirchen: Basar in der Schule und auf der Straße erfolgreich

Geilenkirchen: Basar in der Schule und auf der Straße erfolgreich

Ein Benefizflohmarkt an der Katholischen Grundschule Teveren hat vor dem Jahreswechsel knapp 2000 Euro für notleidende Taifun-Opfer auf den Philippinen erbracht.

Der Flohmarkt an der KGS, noch unter weihnachtlichem Eindruck, war ein großer Erfolg, bewertet die Schule. Der Verkaufserlös ergab eine Summe von rund 1500 Euro, beim anschließenden Straßenverkauf sowie dank großzügiger Spenden aus Teveren und Grotenrath konnte die Summe auf 1980 Euro erhöht werden.

Das Geld wird dem Hilfswerk Misereor für die Unterstützung der Taifun-Opfer auf den Philippinen überwiesen.

„Allen Spendern und Helfern“, schreiben die Organisatoren, „dankt die Schulgemeinde der KGS Teveren herzlich.“

Mehr von Aachener Zeitung