1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Gangelt: Babykonzert in Gangelt: Junge Zuhörer hautnah dabei

Kostenpflichtiger Inhalt: Gangelt : Babykonzert in Gangelt: Junge Zuhörer hautnah dabei

Keine Sitzreihen, keine strenge Ruhe, sondern nur Musikgenuss war beim jüngsten „Babykonzert“ der Gemeinde Gangelt angesagt. Wo sonst bei klassischer Musik gewisse Vorgaben an die Besucher gemacht werden, sprengte das Kammerorchester „Música viva“ hier alle Konventionen.

eDnn eid ysbBa, Kedikrlinne dun deK,nri nlhcrütai itm masMa udn psPaa na iherr teSei, eelerbtn sda rnoKezt im aesaltFs dre reGentagl ngntheiiErncu aMira fHli thcin urn las nirees üeoznn.knhreBt Velhirem nimsethc shci die ö-inslrKeasknK um dne Lteire aMtinr rjmaoaG iemttn retuns l,uikuPbm ltnepsie uaf rzu heMi-iBnün enrtekfiunontimu lPteant ehir mIteesrtnnu udn athebncr so ied ksuiM eisbeeiwlispse sau rde rdeFe nnAtoio Vialsvid gnza ahn an reih gnjuen rrhZöeu.

Das mtehca Sßpa nud cehbrta ,udreeF dun enwn hsic dei Kerind eihr ndu da cahu mal tim awset eardemn äne,isgfhbcett war cohd ads Snahlret ufa hnire hrGcntesie abuknnvnrree.