Geilenkirchen: ATV Geilenkirchen: Schweißtreibende Prüfungen für Karateka

Geilenkirchen: ATV Geilenkirchen: Schweißtreibende Prüfungen für Karateka

Wieder einmal standen Prüfungen bei der Abteilung Karate vom ATV Geilenkirchen an, die von allen zu prüfenden Karateka mit Erfolg abgelegt werden konnten. Die Vorbereitungen zu den Prüfungen waren dabei sehr oft schweißtreibend und anspruchsvoll, führten aber letztendlich dazu, dass alle 13 Prüflinge mit Bravour ihre höheren Gurtklassen im Kyugrad erreichen konnten.

Gute Vorbereitung

Die Trainer Rudi Odekerken und Volker Vanderliek sowie Jugendhelfer Tobias Joerissen hatten die Schüler hervorragend vorbereitet, um den Ansprüchen der höheren Gurtklassen gerecht zu werden.

Die Namen der Prüflinge und ihre erreichten Gurtklassen: Weißgurt: Alexander Wassen, Simon Wassen; Gelbgurt: Jill-Jennifer Reinders, Fabian Baumeister; Orangegurt: Dietmar Gooßen; Grüngurt: Nicole Remmerswaal, Vanessa Wypior, Jacob Kaiser, Kevin Gooßen, Ragul Ravithas, Florian Fladt, Simon Bösl; Violettgurt: Dana Rister. „Man sieht sehr häufig, dass auch Frauen im Kampfsport viel erreichen und sehr erfolgreich sein können“, bestätigt Trainer Rudi Odekerken, „in angespannten Situationen können sie sich, wenn es sein muss, mit den gelernten Techniken im Notfall selbst schützen und verteidigen.“

Auch für Fortgeschrittene

Wer Interesse an Karate als Kampfsport hat, kann gerne zu einem Probetraining vorbeischauen und bei Interesse direkt mitmachen. Die Trainingsstunden für Kinder ab sieben Jahren finden dienstags ab 18.30 Uhr in der KGS Geilenkirchen statt. Für Erwachsene findet das Training an Dienstagen um 20 Uhr sowie an Donnerstagen (auch für fortgeschrittene Jugendliche) um 18.30 Uhr in der KGS Geilenkirchen statt.

Mehr von Aachener Zeitung