1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Arbeitslosigkeit in Geilenkirchen leicht gestiegen

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : Arbeitslosigkeit in Geilenkirchen leicht gestiegen

Die Arbeitslosigkeit ist im Bereich der Agentur für Arbeit Geilenkirchen von November auf Dezember um 40 auf 2406 Personen gestiegen. Das waren 153 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr.

eiD lttqosseAibenueor tregub im rbmeezDe 39, Peor;tzn vor neemi haJr lfeieb ise ichs afu ,99 z.nPetor eiabD ltneedme cish 904 oesrnneP neu edro uneter eir,tlbaoss 13 herm lsa ovr eienm ar,Jh udn glgeziecihti eenedentb 763 Pnrnosee eihr igieoribttlskAes -)5.( Site birgnnJeseah gba se meatsgisn 5345 ogtArduesmnnell,sieb dsa its ine ulsP nov 52 mi eerchigVl umz stheao;iVmrrujrzae nregbeegeümd ehestn 3545 nmlbgeeunAd ovn Aesetlrinbso .5e92)+(Dr dsetBan na teAtlerisbensl tis im eermDbze um beinse Seentll ufa 381 u;knsgeen im gleVrhcie muz toeroranjmVhsa abg se 29 rlbeetsneAstil bergeA.iembhetrr elmetdne mi Dmbzeere 95 eneu nselletstbe,rAi 73 hemr lsa rvo imnee aJ.hr eiSt uaranJ gnnegi 4120 neiAetlsrbselt ine, bgeengeür mde ajmieotVahuezrrsr ist ads nie hZcawus onv 4.19