1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen/Quimperlé: Anne-Sophie aus der Bretagne lernt das Geilenkirchener Rathaus kennen

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen/Quimperlé : Anne-Sophie aus der Bretagne lernt das Geilenkirchener Rathaus kennen

„Hier in Deutschland muss ich früher aufstehen als in Frankreich”, trauert Anne-Sophie Audren der Stunde länger Schlafen in ihrem Heimatland ein wenig nach. Die 18-jährige Schülerin aus Quimperlé absolviert zurzeit ein Betriebspraktikum bei der Stadtverwaltung in Geilenkirchen.

iDe bhoetisncer nud edi ihscrniehe mueonmK glenepf mi emahRn dre übre 04 rheaJ nhdereäwn etapScedrrtatfäthsn ennie ngree astk.suarhiktntanaPcue Im navnregegne arJh und cuah vor nngeiew cWheno eettesil ied hcliegtlagire reaV atesSns usa hsatirprT ine ovn sutlttiemilaKreurn ndIgir bOeen iisterntiei aiurkkmPt mi o-BrumussTiorü in rlmu.éeQpi rtDo etrlne ise -pnheeoSinA eunAdr nneken, mti red esi tejtz ccesfarthihlnudf beduvnenr .its oS ftined die üherSilcn sed eeurceKzn sGimsnuyma ni mepiélrQu dährnwe rshie ennhluhlfDctsstudetaaa ine uueasZh ibe rde eFlamii netSass in ripshtT.ar h-poneSAie„n tigletbee usn uz laeln ni,enreTm wri mhtöcen rhi ads ntmtrivel,e saw hcau nreseu uhscntdee enirPnttaakk hme,”can gteh iIndgr Oneeb ufa end creeaebihAfnbug red ugnnje naFinözsr .ien