1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Angemerkt: Übach-Palenberger Ärzte auf verkehrtem Spielfeld

Geilenkirchen : Angemerkt: Übach-Palenberger Ärzte auf verkehrtem Spielfeld

Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, damit die Bedenken der Ärzte noch Einfluss auf das Ende des Dramas um die Übach-Palenberger Wasserversorgung nehmen. Die Ratsleute dürften kommende Woche ein für allemal Enwor den Zuschlag geben, tief durchatmen und froh sein, dass sie mit Wasserkonzessionen die kommenden 30 Jahre nichts mehr zu tun haben werden.

dnU sda ist achu so ilieczhm asd iegzne,i saw ied lokiPit enurt emd iteruKimr edr erVtufnn teerwliksbgeeln nan.k teÄrz inlbde enine ilTe rrseenu eenultleelktiln thhrcsicb.eO nneW hsci olsa ein erogrß liTe der etrzÄ eiren dtSta utzsuentm,am mu ieenn areDttgeetbabin zu nfreei,l sti sda unrdG eu,ngg sdas ürebdra gecshrneop driw.

sDa tis ge,chesenh nud dei rentsEnkin elattu rn,hnume sads eine llokea iszsnvKorngoebease sda lesfcah lldeeSpif s,it nenw die Gehranfe stmtitireeha rdewne n,llose ied vno emnei omrnaed ereKrakwrnfkt h.esaugen asD tigl uhca nzga hnbngäiuag daovn, bo mna edn ueueeBtergnn dre wornE, nma ebah leasl im G,ffir unn tgablu rdeo hi.cnt enDn dknte mna sad Aiensnnn edr etzrÄ eqktusonen tre,iew tandel man lsnhlec bie rde rgae,F was anm cihtn honc laels nertehunenm ,süsmet nnew nma schi csonh itm rde lahW eds ebitrrseWaaesns ncha eglbsnihec kkrteaeKwnrerfn t.hricet

sMtesü nma cinht utNeubena itm elBi au?ldskinee Wo tbbile ied aRrneesiwugn eds wAetnsugäri sAmt üfr Bengle?i Its es ohnc uz teeowrn,vantr huescB asu rnerefetinhoemtrcls Gnneeedg mi eGentrgzieb uz na?gnpemfe nUd asw eacnhm wir areutpühb hocn er?ih

fAu esied rFenag aesnsl shic mkua Arennwtot end,ifn die tnrisieese rde teetbeivrern tAgsn orv heainTg dun Doel hgneRncu nrgtae nud dei etrnesdaiers kpatlkirabe .isdn anuGe dsa sti cuah dsa elbrmPo an edr dFrgruoen dre treÄz.