1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Feuerwehreinsatz: Akkustaubsauger löst Brand in Teverener Wohnung aus

Feuerwehreinsatz : Akkustaubsauger löst Brand in Teverener Wohnung aus

Die Geilenkirchener Feuerwehr ist am Samstagabend zu einem Wohnungsbrand im Ortsteil Teveren ausgerückt. Dort hatte ein Akkustaubsauger Feuer gefangen.

Wie die Polizei erklärt, brach das Feuer um 18.50 Uhr in einem Mehrfamilienhaus auf der Bischof-Pooten-Straße in Teveren aus. Brandursache war ein Akkustaubsauger in einer der Wohnungen. Das Feuer griff von dem Haushaltsgerät auf Teile der Wohnung über.

Eine Bewohnerin hat Rauchgase eingeatmet und wurde dadurch verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Andere Bewohner und die Einsatzkräfte blieben unverletzt.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Während der Löschmaßnahmen war der Bereich um die Bischof-Poote-Straße und Hochstraße zeitweise gesperrt.

(red)