1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Abfallentsorgung europaweit ausgeschrieben

Übach-Palenberg : Abfallentsorgung europaweit ausgeschrieben

Einstimmig sprach sich der Bau- und Umweltausschuss in Übach-Palenberg für die europaweite Ausschreibung zur Vergabe der Abfallentsorgung aus. Notwendig wurde dieser Beschluss, da der jetzige Vertrag Ende 2013 ausläuft. Der neue Vertrag soll ab 2014 für acht Jahre gelten. Zu Nachfragen erläuterte Kämmerer Björn Beeck, warum die Stadt mit der Unternehmensberatung Schmidt/Bechtle ein externes Unternehmen mit der Ausschreibung beauftragt hat.

eDi tStad haeb rov inbese ernJha die ztelet ureipewaoet nsiesrubugcAh ovmoreengmn dun phdnecnetsre niewg uafnrgErh i.admt eDbia kmeom se fua euaneegts uglmroureieFnn na, itmda ies stpäre tihnc tbneeaanstd reenwd nt.önekn asD tgbstteäie rsemüetgreiBr alfgWngo .Jughsntnic reD rKämeerm lertekär ,retewi sasd ebi eenmi ugoAfmnsevaltru nvo acth onMinleli rouE dei geuhaiurArbvssesencgb iegnwer lsa .02000 Erou brget,ea ovm rersrBiegmteü laos nheo hbRsecutlssas greonmmonve wedenr .öknne

eBi erd cusrAnuehigsb tghe es um ,unmlmaSg aroTrsptn nud erruwtVegn nvo Rtsmlleü, ilpeptaA,r labofilBa, Srrplmüel dun arGatfel.abln iMt Uchrli cmhdSit vno der Uegtenmnhbnteasunrer cdtiShc/lhteBem nadts emd shssuAusc ein reknpoetmet herreppnrsAtanc rfü aregnF ruz uengr.Vgüf So fua die rFage von eBtiigrt lpetrAahp ne,()rüG ob se nitch edi iölMgkthcei g,eeb ied blaeolifBä in aanlgsegnioaB ses.npzuneiie auDz rkelätre rciUlh mht,Sdic dass rdnu füfn Ptronez der iblaBoeälf asu sefatcnSfodh eehnt,bes dreen rgnfuetnnE hegsciiwr sei.

eDr hhoe chcsntiehe Awuadfn ewdrü siede trA edr udrnneVgwe uz tueer cna.mhe Zdmeu ise die Aurusinbgcshe eicthnshc„ ff,e“on asfll ihsc losa unee temutnikilchrgVrseengeöw mi eaLuf edr rgaerVuerdsta g,rnäbee tkönnne seide hirtstkebügicc .wenrde thScmid tesbgteiät a,huc sdas bei ned cehLti- dore notrWetfefs in aaehbPc-erbnÜgl ieb dne nnonTe lbeieb dun nthci na enei rRcheükk zu dne g„lbeen cn“äSek cdategh .sei