1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: 41-Jähriger und Tochter ein Diebespaar?

Geilenkirchen : 41-Jähriger und Tochter ein Diebespaar?

Ein 41-Jähriger aus Übach-Palenberg musste sich vor dem Amtsgericht unter Vorsitz von Richter Thomas Schönigh wegen schweren Diebstahls verantworten.

Ihm wurde vorgeworfen, gemeinsam mit seiner 15-jährigen Tochter eine Gitterbox auf dem Gelände eines Geilenkirchener Getränkemarktes aufgebrochen zu haben.

Dabei soll der Mann mit einer Eisenstange die Gitter aufgebogen und dann die Tochter durch den entstandenen Spalt geschickt haben. Sie soll ihrem Vater dann zahlreiche Bierflaschen sowie eine Flasche Cola und Leergut hinausgereicht haben.

„Ich habe da nicht eingebrochen”, sagte der 41-Jährige in der Verhandlung. Doch da noch unklar war, ob die Gittertür nicht doch unverschlossen war und inwiefern sich die neun teils einschlägigen Register-Eintragungen des Angeklagten auf eine mögliche Verurteilung auswirken, wurde der Termin für die Hauptverhandlung auf den 26. März um 11.50 Uhr verlegt. Bei einer Verurteilung, so kündigte Richter Thomas Schönigh, stehe eine Mindeststrafe von nicht unter drei Monaten zur Debatte.