Geilenkirchen: 33 Weihnachtsbäume in der City

Geilenkirchen: 33 Weihnachtsbäume in der City

32 kleinere Weihnachtsbäume und ein großer Weihnachtsbaum wurden am Freitagvormittag geschmückt und verschönern am Wochenende den Nikolausmarkt auf dem Geilenkirchener Marktplatz. Dieser wurde am Freitagabend durch Bürgermeister Georg Schmitz eröffnet.

Die Mädchen und Jungen der Kindergärten AWO Jahnstraße, Immendorf, Triangel, Teveren, Waldwichtel, Würm, St. Ursula, Gillrath, AWO Stadtmitte sowie Bauchem, dazu die Bewohner der Einrichtungen Burg Trips, Haus Beatrix, AHG Therapiezentrum Loherhof, Wohnheim Mutter Teresia und Mutter-Kind-Heim schmückten die Weihnachtsbäume.

Diese werden bis auf den großen Weihnachtsbaum am Montag in der Innenstadt vor der Geschäftswelt verteilt, damit erhält die Innenstadt weiteren weihnachtlichen Glanz. Das Stadtmarketing setzte mit dem Baumschmücken eine Tradition fort.

Am Freitag, 16. Dezember, folgt eine weitere gemeinsame Aktion, dann ziehen Kinder und Erwachsene gemeinsam mit den Rodebachmusikanten aus Gangelt durch Geilenkirchen, mit dabei ist auch der Nikolaus, der Geschenke im großen Rucksack hat.

(agsb)
Mehr von Aachener Zeitung