1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Gangelt-Birgden: 30 Mannschaften baggern und pritschen beim Volleyball-Freiluftturnier

Gangelt-Birgden : 30 Mannschaften baggern und pritschen beim Volleyball-Freiluftturnier

Beim internationalen Volleyball-Freiluftturnier des TuS Birgden sind rund 30 Hobby-Mannschaften angetreten. Acht Spielfelder verwandelten den großen Pley in ein übergroßes Volleyballspielfeld. Das schöne Wetter lockte viele Besucher und Gäste an: die Verbundenheit zum Freiluftturnier und zum TuS mobilisierte. Viele hatten Campinggepäck dabei, so wurde der große Pley zum großen Freizeitpark.

Nthic nru onv emeiWt otb hsci ien ihsehcrler idlB. Desies eobbuHnriryt hat esnein tesefn Pzalt im nTrleekenrmaid i.leeVr

iDe hurgnSegeeri hnam msrgetiüreBre rhdBnrae nhTleo .vro Er eotlb ned STu rüf nies gneegaEtnm ndu eneheiztecb dsa rneruTi lsa nie sreoichltsp Hihlgtigh dun sAhhnäcgesuild ni rde Geemnied .nlGegta tttüterzUns ewudr er ucrhd lCsau eneiKln ovm uST.

Seergi dre pGpuer otR duwer rde FVS nnhiireGeclke rvo Fmealii Fscrhei sua e.Hirgensb rietrDt druewn ei„D aoresnml“H aus r.oSgetlb saD gretöß nlmeehifdrleeT bag se im ldFe u,alB hier gesenti eid eroaGsprhps aus .clühiJ wZirete wedur ide ,SC-wTeur erhi wra erd leJbu ndesreosb r.gßo eiD kBcla aPasdn aus ieeenknrlciGh bgeeetln nRga re.di

saD Tnrlehmedefeil leGb imt rennei eeipertFizslienr dishntece h„cI — eNni Du b“rceskA rfü sci.h eiD hefaGrprüs csheeiwlrE nerwdu ,wezerti die GHS lgaGent ertrti.d

ieD Riege alg eiw immre bie aiemFil nneaJ,s ide onhcs imeb aubAfu im rfloedV vno ulänzgenhi Hnnefeeirnl dun relHenf rde großne i-uSFemiTal üztrutntste rud.we Das rieeclhrh rWette rwa dre rneeevtdi Lh.no