Eschweiler: Zum letzten Mal durch die Indeauen

Eschweiler: Zum letzten Mal durch die Indeauen

Eine naturkundliche Wanderung entlang der neuen Indeaue bietet RWE Power letztmalig in diesem Jahr am Sonntag, 18. Oktober an.

Ab 14 Uhr wandert ein Naturführer mit interessierten Besuchern durch das Gebiet, in dem mit der Rekultivierung des Tagebaus Inden eine artenreiche neue Auenlandschaft entstanden ist. Dabei werden Tiere und Pflanzen, die an dem neuen Flussabschnitt mit der Rekultivierung einen neuen Lebensraum gefunden haben, im Wechsel der Jahreszeiten beobachtet und erklärt.

Die Führung, an der auch Kinder ab zehn Jahren teilnehmen können, dauert etwa viereinhalb Stunden und ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher ist eine Anmeldung beim RWE-Power-Besucherdienst unter 02271 751-20043 (Bürozeiten montags bis donnerstags 8.30 bis 17 Uhr, freitags bis 16 Uhr) nötig.