1. Lokales
  2. Eschweiler

Jülich/Eschweiler: Zora del Buono: Über Respekt vor und Scheitern an der Natur

Jülich/Eschweiler : Zora del Buono: Über Respekt vor und Scheitern an der Natur

Die Schweizer Schriftstellerin Zora del Buono steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Evangelischen Erwachsenenbildung. Ihre Beiträge passen so gut zum diesjährigen Leitthema der Erwachsenenbildung, „Viele Lebenswelten in der Einen Welt“, dass sie Kontakt zu ihr aufgenommen und sie nach Jülich zu einer Lesung eingeladen hat.

elcGih wize creühB iwdr del nBoou enls.rovelt Irh uBhc „Dsa eeLbn dre gMc“ähiten seclditrh ied Mathc ndu htcamhOn urralet uäeBm in hnezigueB zmu s.nMeechn arüberD sihuan insrchee reih Noellve ottad“„hrG ebür edi tö,eN bneeLi dnu tfnescndeaehiL erd tBrberuaeai sed gntsleän enTnsul erd lWe.t sWa die endbie os nieenhgclu reühBc dbriee:nvt das ltnVihrseä nvo censhM zu rreßog Nr,aut rde pseekRt vor ihr, ebar uhac ads rihcSneet na r.ih sDa aSntune üebr die iahnscboent tgEenneihei 5000 erahJ rtael äumeB, asd cenhroH auf dei cGtcheh,neis die esdie 15 mtaanugengBi sun znheäler ötnnn,ek tis nugaoes engwbede iew ads hierinHnonche ni dei Slenee der tnsaoroPinetg am dganusgaüS esd lrap-edhttusoGrlanntoT. eiD uVensaltgnrta nitfde im has,tc-BeroHuf-feeiriohDn eoürrfedslsD rSßtea 30 ni lücJhi ma atigrF,e .12 ubF,rera 18 rUh, ttts.a mnnAuglde elnfoeT ,-949160/6260 Mlai: k.leu.ibekrj@ceedh

kntriicthAe ni riBlne

roZa eld ouBno hcswu ni arBi und hiZrcü ua.f rhIe liShcutez batevehrrc eis ni r;iüZhc fua edm nausGimym awr kNluioas peGekl hir .eihlcstMrü

Sie siruetedt Ahkcutriert an edr TEH ihürcZ nud an der vstireUntäi rde setnüK nle;Bir hir Stuumid sschslo ise 9019 imt mde moilpD ab. oVn 9019 ibs 5991 arw ise als thciktAeinr ni leirBn täitg.

6199 eteündrng e,eGplk aZro eld nBuoo dun edr ürhfeer paktSlemiegDenu-ro ihlMcea eintrodftR dei duthseec uultK-r dnu zcietitfsehrReis aerM. iSe eeirtateb asl erttrnaulreukduiK und war nvo 0021 isb 8020 enteedersrttvlle untaChrkdiefere dre ietsZfc.rhit

tieS 0082 sti eis sal Aitrnuo rnfsfhfidecea .täigt eIrhn eünbmoDart iCt’naz anrVleneg leetg eis 2008 orv. 0102 toglef rhi etzweir oamnR Bgi .Seu

rhI ushRbeiec tdHrnue egTa kemirAa: uBgeeegnngn whsezcni fNueddulann und Key teWs wdrue als srhiseaiecltr ibeRcsehu itm dem ITB rwudhBaac 1202 stn.ecieahzgue