Eschweiler: Wohnungseinbrecher steckt in Gitterschacht fest

Eschweiler: Wohnungseinbrecher steckt in Gitterschacht fest

Ein Einbrecher ist am frühen Montagmorgen auf frischer Tat ertappt worden: Bei dem Versuch, durch den Kellerschacht in ein Haus einzusteigen, brach er durch einen Gitterschacht ein und kam nicht mehr weg.

Nach Angaben der Polizei wollte der 53-Jährige gegen 5.30 Uhr in ein Haus in der Preyerstraße einsteigen. Nachdem der Gitterschacht unter ihm durchbrach und der Tatverdächtige feststeckte, riefen Hausbewohner die Polizei. Die Beamten nahmen den mutmaßlichen Einbrecher vorläufig fest. Der Mann gab an, er habe sich einen warmen Platz zum Schlafen suchen wolllen.

Der Verdächtige wohnt in Eschweiler und ist nach eigenen Angaben drogensüchtig. Er hatte geringen Mengen Amphetamin dabei.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung