Eschweiler: Winter hat den Fußball noch immer fest im Griff

Eschweiler : Winter hat den Fußball noch immer fest im Griff

Trotz des meteorologischen Frühlingsbeginns hatte der Winter am vergangenen Wochenende die Fußballplätze der Region weitestgehend im Griff. Eine der wenigen Ausnahmen stellte der Kunstrasenplatz des VfL 05 Aachen dar, wo die Sportfreunde Hehlrath antraten und gewannen.

Nach einem 0:1-Halbzeitrückstand schossen Dino Zdrilic, Jannik Jacobs und Jonas Loevenich im zweiten Durchgang den 3:1-Sieg für den Tabellenzweiten der Kreisliga B heraus, der nun am kommenden Sonntag den Spitzenreiter TuS Lammersdorf am Maxweiher erwartet. Bleiben die Sportfreunde auch in ihrer dritten Partie nach der Winterpause verlustpunktfrei, ziehen sie mit dem Tabellenführer nach Punkten gleich. Allerdings hat der TuS bisher drei Spiele weniger ausgetragen als die Mannschaft von Trainer Thomas Defourny.

Luft wird dünner

Auch anderen indestädtischen Teams stehen richtungsweisende Partien bevor: So wird die Luft für den SC Berger Preuß im Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisliga A immer dünner. Am vergangenen Sonntag feierte der VfL Vichttal II beim Tabellenvierten Burtscheider TV den ersten Saisonsieg und rückte somit bis auf einen Punkt an die auf Platz 13 rangierenden Berger Preußen heran. Diese reisen am kommenden Sonntag nun zum punktgleichen Zwölften TV Konzen.

Eine der wohl letzten Chancen, den Abstieg aus der Kreisliga B zu verhindern, wartet auf den SCB Laurenzberg. Das Schlusslicht tritt beim punktgleichen Vorletzten TuS Mützenich an, der im Vergleich zum SCB noch ein Nachholspiel in der Hinterhand hält. Der Rückstand auf Rhenania Eschweiler (Platz 14) und Germania Eicherscheid II (Rang 13), beide haben ebenfalls ein Spiel weniger absolviert, beträgt vier Zähler.

Aufholjagd

Die womögliche Aufholjagd von Rhenania Lohn in der Kreisliga B wurde durch die Witterungsverhältnisse unterbrochen, könnte nun aber richtig Fahrt aufnehmen: Am Donnerstag empfangen die Rhenanen das punktlose Schlusslicht Viktoria Gevenich im Stadion am Blausteinsee, drei Tage später steigt an gleicher Stelle das Spitzenspiel gegen Tabellenführer SC Ederen, der momentan noch zehn Punkte und drei Spiele mehr auf dem Konto hat. Im Optimalfall würde der Rückstand auf den direkten Konkurrenten also auf vier Zähler und zwei Spiele zusammenschmelzen.

Ergebnisse: Bezirksliga: Wenau - Frechen 2:0, Spfr. Düren - Langerwehe 2:2; Kreisliga B Aachen: VfL 05 Aachen - Hehlrath 1:3; Kreisliga B Düren: Jüngersdorf - Langerwehe II 2:4; Kreisliga D Aachen: Breinig IV - Dürwiß II 12:0.

ausgefallen: SV Kohlscheid - Weisweiler, Berger Preuß - St. Jöris, FC Düren 77 - Wenau II, Laurenzberg - Rhen. Eschweiler, Lohn - Aldenhoven/Pattern, Eschweiler FV - SG Stolberg II, Venwegen - Bergrath, Linden-Neusen II - Dürwiß, St. Jöris II - Berger Preuß II, St. Jöris II - Rhen. Eschweiler II, Berger Preuß II - Haaren II, Eschweiler FV - Dürwiß, Bergrath - Büsbach, Berger Preuß III - Kornelimünster II, Lohn II - Pier-Schophoven, Wenau III - Merzenich II, Laurenzberg II - Dorff II; Frauen: Süsterseel - Laurenzberg.

Die Spiele des kommenden Wochenendes: Bezirksliga: Langerwehe - Bliesheim (So., 15 Uhr), Brauweiler - Wenau (So., 15.30 Uhr); Kreisliga A Aachen: Burtscheider TV - St. Jöris (So., 11 Uhr), Weisweiler - Weiden (So., 13 Uhr), Konzen - Berger Preuß (So., 15 Uhr); Kreisliga A Düren: Wenau II - Schmidt (So., 15 Uhr); Kreisliga B Aachen: Mützenich - Laurenzberg, Hehlrath - Lammersdorf (beide So., 15 Uhr), Rhen. Eschweiler - VfL 05 Aachen (So., 15.15 Uhr); Kreisliga B Düren: Lohn - Gevenich (Do., 19.30 Uhr), Lohn - Ederen (So., 15 Uhr), Lendersdorf II - Langerwehe II (So., 12.45 Uhr);

Kreisliga C Aachen: Eschweiler FV - Schevenhütte (Do., 19.30 Uhr), Rhen. Eschweiler II - Bergrath (So., 13 Uhr), Dürwiß - St. Jöris II, Dorff - Eschweiler FV, Schevenhütte - Berger Preuß II, Freund - Berger Preuß III (alle So., 15 Uhr); Kreisliga C Düren: Kirchberg - Lohn II, Wissersheim - Wenau III (beide So., 15 Uhr); Kreisliga D Aachen: Dorff II - Bergrath II, Mausbach II - Eschweiler FV II, Dürwiß II - SG Stolberg III (alle So., 13 Uhr), spielfrei: Laurenzberg II, Hehlrath II; Frauen-Bezirksliga: Brauweiler - Laurenzberg (So., 13 Uhr), Bergrath - Derichsweiler (So., 15 Uhr).

(ran)