Eschweiler: Willi-Fährmann-Schüler laden zum Adventsbasar ein

Eschweiler: Willi-Fährmann-Schüler laden zum Adventsbasar ein

Mit Kartoffelstempeln bedruckte Taschen, bunte Glitzerflaschen und weihnachtliche Dekoration wie Holztannenbäume und kleine Wichtel aus Flaschenkorken: Diese Dinge haben Besucher beim Adventsbasar der Willi-Fährmann-Schule erstehen können.

Verschiedene Textilarbeiten wie Nadelkissen, Magnete aus kleinen Holzscheiben und liebevoll gebastelte Windlichter, Weihnachtskarten sowie leckere Plätzchen ergänzten das Angebot. Alle Basarartikel waren zuvor von den Schülern gemeinsam mit ihren Lehrern während einer Projektwoche hergestellt worden und wurden jetzt zusammen verkauft.

Die Einnahmen kommen dem Förderverein der Schule zugute, der verschiedene Projekte für die Kinder davon finanzieren wird. Während des Umschauens und Einkaufens konnten die Basarbesucher sich in der Cafeteria stärken. Außerdem erwartete sie ein kleines Rahmenprogramm, bei dem einzelne Klassen etwas auf der Bühne aufführten, wie beispielsweise ein Weihnachtsmusical und Gedichte.

(zsa)
Mehr von Aachener Zeitung