Eschweiler: Wie wirken Computerspiele?

Eschweiler: Wie wirken Computerspiele?

Viele Kinder und Jugendliche lieben Computerspiele, neudeutsch: Games. Doch was macht die Spiele so attraktiv? Und wie wirken sie? Bei der Veranstaltung „Eltern-LAN“ in der Stadtbücherei erhalten Eltern und pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln, sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren und sich untereinander und mit Medienpädagogen auszutauschen. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 28. Oktober, von 18 bis 22.30 Uhr statt.

Nach einer medienpädagogischen Einführung steht die Spielphase an, es folgt der Austausch mit Medienpädagogen sowie Computerspielern. Nach einer Pause gibt es einen Vortrag zum Thema „Exzessives Spielen“, die pädagogische Nachbesprechung beschließt den Abend.

Medienpädagogen der Bundeszentrale für politische Bildung stehen als Experten dabei zur Seite. Am Ende der „Eltern-LAN“ sollen die Teilnehmer Games und Gamer besser verstehen können. Und sie bekommen konkrete Anregungen und Ideen, wie sie mit Kindern und Jugendlichen ins Gespräch über Computerspiele finden.

Interessierte können sich bis zum kommenden Montag, 12. Oktober, per E-Mail (buecherei@eschweiler.de) und telefonisch (02403/71-310) anmelden. Die Teilnahmegebühr für das „Eltern-LAN“ in der Eschweiler Stadtbücherei beträgt drei Euro. Die Zahl der Plätze ist auf 30 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.