1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Weisweiler Grundschüler laufen und schwitzen für die gute Sache

Eschweiler : Weisweiler Grundschüler laufen und schwitzen für die gute Sache

Bei strahlendem Sonnenschein starteten die 185 Kinder der Klassen 1 bis 4 der GGS Weisweiler zum diesjährigen Sponsorenlauf im Park. „Für die Kinder ist es hier viel schöner als auf dem Sportplatz”, stellte Schulleiterin Michaela Bleimann fest.

Ausgiebig aufgewärmt, fanden sich zunächst die Erstklässler an der Startlinie zusammen und warteten gespannt auf das Startsignal „Und los!” Von ihren Mitschülern und den zahlreichen Eltern am Wegesrand angefeuert, schaffte so manch ein Schüler so viele Runden, dass er zusammen mit den Zweitklässlern weiterlaufen durfte.

Diese starteten erst, als nur noch einige wenige lauffreudige Erstklässler ihre Runden drehten, später folgten Dritt- und Viertklässler. In der Zwischenzeit luden Picknickdecken und eine gesunde Obst- und Gemüsebar, die die Schulpflegschaft zur Verfügung stellte, zum Verschnaufen ein.

Teil des Erlöses für Förderverein

Jede gelaufene Runde trägt zum Erlös bei, der zur Hälfte an die Eschweiler Tafel gespendet wird. „Die andere Hälfte fließt in den Förderverein und kommt so wiederum den Kindern zugute”, so Michaela Bleimann. Zuvor konnten sich die Eltern in die Lauflisten eintragen, um ihre Kinder finanziell zu fördern. Den Betrag durfte jeder frei bestimmen.

Zum ersten Mal trugen die Kinder heute voller Stolz ihre neuen Schul-T-Shirts, die unter anderem die RWE Power AG und der Förderverein spendeten. Ganz einheitlich in Weiß-Grün sollen sie nun bei jeder sportlichen Schulveranstaltung die T-Shirts tragen. Nach Stunden sportlichen Engagements mussten die Kinder wieder die Schulbank drücken, denn vor und nach dem Lauf fand ganz normaler Unterricht statt.