Eschweiler/Jülich: Waltraud Weyand veröffentlicht ihr erstes Kinderbuch

Eschweiler/Jülich: Waltraud Weyand veröffentlicht ihr erstes Kinderbuch

Die jetzt in Jülich lebende und in Stolberg geborene Autorin Waltraud Weyand hat im Oktober 2015 ihr erstes Kinderbuch „Erzähl mir was!“ herausgebracht. Dieses Buch ist auf so gute Resonanz gestoßen, dass die Autorin in der Städteregion (Brückenkopf, Bibliotheken und bei diversen Werbegemeinschaften) zu verschiedenen Vorleseterminen eingeladen wurde.

Von Ärzten und Eltern motiviert

Während mehrerer Krankenhaus-Aufenthalte begegneten ihr viele Kinder, die Angst hatten und einsam waren. Um ihnen das Leben im Krankenhaus ein wenig zu versüßen, begann sie ihnen Geschichten zu erzählen, vergaß darüber ganz ihr eigenes Leid und wurde zur idealen Trostspenderin für die kleinen Patienten. Von Ärzten und Eltern motiviert, begann Waltraud Weyand dann, diese Geschichten niederzuschreiben, traf auf Herrn Hoffe vom Woll-Verlag in Schmallenberg, der sich für ihre Kindergeschichten interessierte und ihr letztendlich zu ihrem ersten Buch verhalf.

Das knapp 200 Seiten dicke Geschichtenbuch für kleine und große Kinder enthält keine Bilder. Darauf hat die Autorin, Mutter eines Sohnes und Großmutter zweier Enkelkinder, bewusst verzichtet, damit jeder Leser seiner Fantasie freien Lauf lassen kann. Ihr ist wichtig, dass der Sinn der Geschichte erkannt und verstanden wird. Alt und Jung dürfen einfach mal für kurze Zeit „Mensch“ sein. Darunter versteht sie Schwächen, Verletzlichkeit zuzulassen und nicht immer perfekt sein zu müssen.

„Erfolgszwang und Leistungsdruck haben hier nichts zu suchen. Die Geschichten aus dem täglichen Leben sprudeln einfach so aus mir heraus“, sagt die Autorin, die gerne einmal Günther Jauch und Monika Lierhaus kennenlernen würde. Und sie ergänzt: „Es kommt alles aus meiner Seele. Sie inspiriert mich und gibt meinem Leben die Richtung vor“. Durch die Erkrankung eines geplatzten Hirnaneurysmas und einer Hirneinblutung haben sich ihre Prioritäten verändert.

Viele Kinder und Erwachsene schwärmen regelrecht von den Erzählungen, auch weil sie sich in dieser Welt wieder finden. Waltraud Weyand ist stolz und glücklich, etwas geschaffen zu haben, was auch anderen Freude macht.

Nähere Angaben unter waltraud.weyand@web.de

Wer das Buch kaufen möchte, dem hilft die ISBN Nr. 9789462541405 oder der Link http://woll.meinbestseller.de/books/76192.

(mlo)
Mehr von Aachener Zeitung