Vorlesewettbewerb der Realschule Patternhof

Vorlesewettbewerb : Luca Cocchieri hat die Nase vorn

Luca Cocchieri ist der Gewinner des Vorlesewettbewerbes am Patternhof. Der langjährigen Tradition folgend, fand in der vorigen Woche wieder der Vorlesewettbewerb an der Realschule Patternhof statt. Die fünf Klassenbesten der 6. Klassen stellten sich dem Wettbewerb: Sie mussten je einen vorbereiteten und einen Fremdtext präsentieren.

Luca Cocchieri überzeugte die Jury nicht nur mit der selbstgewählten Passage aus der Lektüre „Vorstadtkrokodile“, sondern auch mit dem Lesen des Fremdtextes aus dem Buch „Hugos geniale Welt“.

Bis zum Ende blieben Klassensieger und Publikum gespannt, da es sich in diesem Jahr um ein Kopf-an-Kopf-Rennen handelte.

„Ich habe überhaupt nicht mit dem Sieg gerechnet“, freute sich der neue Schulsieger Luca, unter tosendem Applaus des Publikums. Er wird die Realschule in der nächsten Runde des Wettbewerbs in Aachen vertreten.