Besuch im Energeticon: Vom Leben und Arbeiten über und unter Tage

Besuch im Energeticon : Vom Leben und Arbeiten über und unter Tage

Was hat ein Frosch im Bergwerk zu suchen? „Glück auf“ ist der Gruß des Bergmanns, aber was ist ein Frosch, eine Kratze oder eine Fahrt? Um das zu erfahren, machten sich einige Neugierige auf den Weg zum Energetikon, dem Bergbaumuseum auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Anna I in Alsdorf.

Bei der Steigerführung brachte Hartwig van Holm den Teilnehmern sehr anschaulich die Arbeitsbedingungen der Arbeit unter Tage näher. Er nahm sie mit auf eine Zeitreise von den Anfängen des Steinkohlebergbaus bis zu dessen Ende, angereichert mit Informationen, die so manchen in ungläubiges Staunen versetzte.

Mehr von Aachener Zeitung