Eschweiler: Volkshochschule bietet wieder viele verschiedene Kurse

Eschweiler : Volkshochschule bietet wieder viele verschiedene Kurse

Im kommenden Semester bietet die Volkshochschule über 300 Veranstaltungen in den sieben Fachbereichen an und auch ein differenziertes Beratungsangebot kann genutzt werden.

Auch im kommenden Semester steht das wichtige Zukunftsthema der „Digitalisierung“ auf der Tagesordnung der VHS Eschweiler. Digitale Kompetenzen sind der Generalschlüssel zur Teilhabe an einer digitalen Welt: im Beruf, als Verbraucher, als Bürger.

Die Volkshochschule Eschweiler stellt sich dieser Aufgabe, indem Sie das digitale Wissen — zum Beispiel von Lehrern — mit unterstützen will. Während Kinder und Jugendliche mit der Digitalisierung aufwachsen, müssen Erwachsene sich dieser Entwicklung stellen und sollten sich weiterbilden. Die Volkshochschule Eschweiler macht sich dafür stark, „Farbe zu bekennen“ für die (eigene) Weiterbildung.

Die vhs.cloud

Die Volkshochschule verstärkt weiterhin ihr digitales Engagement und setzt verstärkt die Kommunikations- und Lernplattform der deutschen Volkshochschulen, vhs.cloud, ein, um neue Unterrichtsmethoden zu erproben. Der Zugang für interessierte Bürger unter https://vhs.cloud ist kostenlos. Auch Kursleiter können sich ab sofort kostenlos einen Zugang sichern.

Schulungsangebote für Lehrkräfte und weniger computeraffine Teilnehmer als Teil des VHS-Kursangebotes werden unterbreitet. Die Idee: Eine datenschutzrechtlich vorbildliche Plattform soll den Einstieg in digital erweitertes Lehren und Lernen erleichtern und ebenso das praktische Wissen über die Digitalisierung fördern. Erste Vorträge und ein Sportkurs werden live übertragen.

Etwas für die Gesundheit tun

Wer etwas für seine Gesundheit aktiv tun möchte, kann auf ein riesiges Angebot des Gesundheitsbereiches der Volkshochschule Eschweiler zurückgreifen. Fast 100 Kurse sind im Angebot: ganzheitliche Gymnastik fast für alle Zielgruppen, Angebote rund um die Fitness wie Aerobic, Cardio Aktiv und Fitnesswalking & Frühsport im Stadtwald. Für die Rückfitness bietet die Volkshochschule eine Vielzahl von Präventionskursen an, bei denen die Krankenkassen einen Teil der Gebühren erstatten. Gleiches gilt für die Wassergymnastik und Pilates.

Neben der Fitness gibt es Kurse, die zur Entspannung und dem Wohlbefinden beitragen. Autogenes Training, Reflexzonenmassage, Yoga und Qigong hat die Volkshochschule unter anderem zu bieten.

Nicht nur Bewegung sondern auch das richtige Essen und Trinken tragen zur Gesundheit bei. Deshalb gibt es eine Reihe von Koch- und Backkursen im VHS-Programm.

Die VHS Eschweiler stellt sich mit einem breiten Angebot im neuen Programm wiederum der wichtigen Aufgabe, den Bedarf an kompetenter Sprachförderung für die in der Stadt Eschweiler lebenden Flüchtlinge und Migranten zu decken und bringt hierbei ihre weitreichenden Erfahrung ein. Zusätzlich zu den Kursen Deutsch als Fremdsprache und den vielen geplanten Integrationskursen umfasst das Angebot berufsbezogene Sprachförderkurse.

Die erfolgreichen Mehrsprachenkurse werden an der Volkshochschule weiter fortgesetzt und neue Themen wie die Sprachgeschichte in Neugriechisch und Spanisch und zum Spracherwerb in Isländisch und Spanisch sowie ein intensives Schreibsprachtraining für Englisch, Französisch, Spanisch, Neugriechisch und Russisch sind im Programm.

„Früher war alles besser?“

Veranstaltungen beziehungsweise Vorträge unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Eschweiler Geschichtsverein prägen den Bereich Wissenschaftliches und gehören zu dem Bereich der politischen Bildung.

Folgende Vorträge stehen unter anderem auf dem Plan: „Früher war alles besser? — Das Leben in der Nachkriegszeit“, „Erster Weltkrieg: Ursachen, Verlauf, Waffenstillstand und seine Folgen“, „Der erste schwarze Präsident der Regenbogennation: Nelson Mandela“, „80 Jahre Reichspogromnacht: Gedenken und Erinnern“.

Die Volkshochschule beteiligt sich an einer Konferenz zum Tag der Integration in der Städteregion Aachen. Der Programmbereich Arbeit und Beruf umfasst unter anderem drei berufsqualifizierende Lehrgänge. Wieder dabei ist der bereits zweimal erfolgreich durchgeführte Lehrgang Xpert-business: Finanzbuchhalter/-in XB (Umfang: fünf Module und 300 Unterrichtsstunden) im Angebot und neu sind die Kompaktlehrgänge: Heilpraktiker für Psychotherapie sowie die Pädagogische Qualifizierung für Ergänzungskräfte an Offenen Ganztagsschulen mit einem Umfang von 270 Unterrichtsstunden beziehungsweise 140 Unterrichtsstunden.

Ganz besonders stolz ist die Leiterin der Volkshochschule, Silvia Hannemann, in diesem Semester, „dass die Volkshochschule Veranstaltungen aus dem Bereich Literatur hat.“ „Neben dem Vortrag von Malgorzata Müller „Das antike Griechenland und die Liebe“ finden eine Lesung mit einer Aachener Autorin sowie eine Schreibwerkstatt -Kurzgeschichten statt.

Ein Blick in das neue Programm der Volkshochschule lohnt sich. Auf der Homepage unter www.vhs-eschweiler.de werden alle Angebote übersichtlich und verständlich präsentiert und Online-Anmeldungen sind rund um die Uhr mit Hilfe eines Computers, Tablets oder Smartphones möglich.

Telefonische Anmeldungen sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr und donnerstags von 14.30 bis 18 Uhr unter 02403/7027-0 möglich sowie zusätzlich am Montag, 25. Juni, und Mittwoch, 27. Juni, von 14.30-16.30 Uhr.

Mehr von Aachener Zeitung