Eschweiler: Volkshochschule bietet vor Kursen Beratungstermine an

Eschweiler: Volkshochschule bietet vor Kursen Beratungstermine an

Erst beraten lassen, dann anmelden: Dieses Motto der Eschweiler Volkshochschule gilt vor allem auch für Sprachkurse - vorausgesetzt, man bringt Vorkenntnisse mit oder will altes Schulwissen auffrischen.

Die Termine für Beratung und kostenlose Einstufungstests (z.B. in Englisch und Französisch): Donnerstag, 15. September, 18-20 Uhr, und Samstag, 17. September, 10-12 Uhr - jeweils im VHS-Haus, Kaiserstraße 4a.

Die meisten wissen natürlich: Wenn sie im Frühjahr an „Englisch II” teilgenommen haben, dann ist jetzt „Englisch III” dran - und sie haben sich meistens ja auf den VHS-Weitermeldelisten in ihren Gruppen schon eingetragen.

Die Beratungstermine sind eher für diejenigen, die jetzt „neu” einsteigen wollen, aber sehr unsicher sind: Wie gut kann ich mich in Englisch noch ausdrücken, wenn das Abitur schon zwei Jahrzehnte zurückliegt?

Grundsätzlich berät Malgorzata Müller als VHS-Fachbereichsleiterin „mündlich” bei fast allen 13 angebotenen Sprachen. In Englisch und Französisch allerdings gibt es standardisierte kleine Fragebögen, die man in circa 10 Minuten ausfüllen kann - und die dann Aufschluss geben über den persönlichen „Sprachstand”.

Müller mahnt aus Erfahrung: „Auch bei Niederländisch, Spanisch oder Italienisch sollte nicht in pure Anfängerkurse einsteigen, wer Vorkenntnisse aus früheren VHS-Kursen hat. Da ist unsere kostenlose Beratung im VHS-Haus immer hilfreich, wie viele uns hinterher sagen.” Ihr zur Seite stehen an den genannten Terminen im übrigen zusätzlich auch eine Reihe von VHS-Lehrkräften: Insofern kann in persönlichen Gesprächen schnell alles abgeklärt werden.

Weitere Information im VHS-Haus, Kaiserstraße 4a, Tel. 70270.