Eschweiler: Verfolgung per Hubschrauber: Vier Diebe in der Nacht gefasst

Eschweiler: Verfolgung per Hubschrauber: Vier Diebe in der Nacht gefasst

Vier Diebe hat die Aachener Polizei in der Nacht zum Freitag in Eschweiler festgenommen - unter anderem mithilfe eines Hubschraubers mit Nachtsichtgerät.

Ein Mitarbeiter einer Recyclingfirma hatte laut Polizei gegen 0:40 Uhr beobachtet, wie sich Unbekannte Zutritt zum Gelände des Lagers in der Jülicher Straße verschafft hatten.

Weil es dort bereits mehrfach zu Diebstählen an und aus den dort abgestellten Autos gekommen war, verständigte der Mitarbeiter sofort die Polizei. Nach dem Eintreffen der Polizei versuchten die Diebe, sich aus dem Staub zu machen.

Einer von ihnen konnte sofort durch die Polizei gestellt werden, die drei anderen versteckten sich im angrenzenden Feld, wo zwei Männer nach kurzer Suche gefunden werden. Das Versteck des vierten Verdächtigen wurde mit Hilfe eines eingesetzten Hubschraubers entdeckt.

Die vier Männer im Alter zwischen 18 und 39 Jahren aus Eschweiler und Belgien wurden vorläufig festgenommen. Im Rahmen der Ermittlungen wird nun geprüft, ob sie auch für vorangegangene Taten als Täter in Frage kommen.

Mehr von Aachener Zeitung