Eschweiler: Vatertags-Gaudi unterm Schirm

Eschweiler : Vatertags-Gaudi unterm Schirm

Feiern unter einem Fallschirm ist auch in diesem Jahr wieder angesagt: Die Nothberger Fanfarentrompeter veranstalten musikalischen Vatertag am 9. und 10. Mai auf dem Nothberger Marktplatz. Nach 26 Jahren hat das Event „Kultstatus“ erreicht.

Der Vorabend am Mittwoch, 9. Mai, steht inzwischen traditionell unter dem Motto „von Nothbergern für Nothberger“. Selbstverständlich sind auch Gäste aus dem Umland herzlich willkommen und gerne gesehen. Wie in den Jahren zuvor präsentieren sich die Musiker mit ihrem musikalischen Leiter Sven Burchartz selbst ihrem Publikum. Nach dem gut einstündigen Konzert werden die Indesingers an diesem Abend noch ihre Visitenkarte auf dem Nothberger Marktplatz abgeben.

Für den Vatertag hat das Organisationsteam um den Vorsitzenden Marcus Mielke ein gut zehnstündiges Live-Programm bei weiterhin freiem Eintritt auf die Beine gestellt. Den Eisbrecher gibt die bekannte Eschweiler Big-Band „Brass on Spass“. Im Anschluss folgt der Auftritt der Mundartgruppe Stabelsjeck. Die Kaafsäck übernehmen den Staffelstab und geben ihn an De Halunke aus Stolberg weiter. Vor dem Finale, dass wie schon in den letzten Jahren die Eddy Schmidt Band bestreitet, wird die Gruppe Zack dem Publikum weiter einheizen. Natürlich ist auch in diesem Jahr wieder der beliebte bayrische Biergarten geöffnet. Die Musiker freuen sich auf jeden Gast.

Verstärkung gesucht

Die Nothberger Fanfarentrompeter sind auf der Suche nach weiterer Verstärkung. Interessierte Musiker oder die, die es werden möchten, können sich gerne bei dem musikalischen Leiter Sven Burchartz (sven.burchartz@die-nothberger.de) melden oder einfach auf den Proben der Truppe dienstags und donnerstags jeweils um 20 Uhr im Dom2000 vorbeischauen.

Mehr von Aachener Zeitung