1. Lokales
  2. Eschweiler

Zum zweiten Mal: Vandalen zerstören Scheiben der Villa Faensen

Zum zweiten Mal : Vandalen zerstören Scheiben der Villa Faensen

Bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen haben unbekannte Täter die Fensterscheiben der Villa Faensen an der Marienstraße eingeschlagen.

Beim ersten Mal haben die Vandalen eine der Fensterscheiben von der Rückseite (Stadtpark) zertrümmert und auch die Rolläden beschädigt.

„Am vergangenen Wochenende haben nun – vermutlich dieselben Täter – wieder zugeschlagen und eine Scheibe an der Vorderseite der Villa zertrümmert“, so Peter Toporowski.

Der Seniorenbeauftragte und Leiter der Villa Faensen bittet nun um die Mithilfe der Anwohner und Bürger. „Bitte halten Sie die Augen auf und teilen uns mit, wenn Sie etwas Verdächtiges beobachten! Wir sind für jeden Hinweis dankbar. Wir sind unter Tel. 505360 oder per E-Mail: Peter.Toporowski@eschweiler.de zu erreichen.“

(irmi)