Eschweiler: „Ussjestöpselt“: Inde-Singers spielen im Seehaus 53

Eschweiler: „Ussjestöpselt“: Inde-Singers spielen im Seehaus 53

Die Inde-Singers freuen sich darauf, sich einmal in nicht karnevalistischem Ambiente präsentieren zu können, denn am Freitag, 20. Oktober, wird die Reihe der „Ussjestöpselt“-Konzerte fortgesetzt.

Nach dem Vorbild der legendären MTV-Unplugged-Konzerte möchten sie die eher leiseren Töne anklingen lassen und nahezu rein akustisch und (fast) ohne Strom einen Abend der besonderen Art präsentieren.

Auch in diesem Jahr möchten sie wieder einige neue Stücke präsentieren, die in dieser Atmosphäre besonders zur Geltung kommen. Dabei sind natürlich in der Hauptsache eigene Titel, auf deren hörenswerte Texte es an diesem Abend besonders ankommt, und es soll auch wieder eine musikalische Überraschung geben.

„Es freut uns, dass wir auch in diesem Jahr vor der schönen Kulisse des Blausteinsees mit dem Seehaus 53, einen ganz besonderen Veranstaltungsort nutzen können“, so Christian Leuchter, Texter und Komponist der meisten Titel.

Rheinische Mundart

Die Inde-Singers erwarten wieder einen schönen Abend unter Freunden der rheinischen Mundart. Beginn ist um 20.30 Uhr im Seehaus 53 (Einlass 19.30 Uhr).

Karten sind für neun Euro erhältlich bei allen Mitgliedern der Gruppe, über die Internetseite www.inde-singers.de über Facebook, über die Inde-Singers-App und natürlich telefonisch unter Telefon 28407.

Mehr von Aachener Zeitung