1. Lokales
  2. Eschweiler

Am Eschweiler Hauptbahnhof: Unbekannter zündet parkende Autos an

Am Eschweiler Hauptbahnhof : Unbekannter zündet parkende Autos an

Auf dem Parkplatz des Eschweiler Hauptbahnhofs standen am frühen Sonntagmorgen mehrere Autos in Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Anwohner informierten Polizei und Feuerwehr, als sie am Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr das Feuer bemerkten. Als die Rettungsdienste eintrafen, brannten drei nebeneinander stehende Fahrzeuge. Obwohl die Feuerwehr sofortige Löschmaßnahmen einleitete, wurden die Fahrzeuge erheblich beschädigt, wobei die genaue Schadenshöhe noch nicht feststeht.

Aufgrund der Umstände am Tatort geht die Polizei von Brandstiftung aus. Die Kriminalpolizei hat nun die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei zu Bürozeiten unter Tel. 0241/9577-33301 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter Tel. 0241/9577-34210 zu melden. Die Polizei bittet insbesondere den Taxifahrer, der sich zunächst noch am Bahnhof befand, um Kontaktaufnahme.