1. Lokales
  2. Eschweiler

Öffentlichkeitsfahndung: Unbekannter Täter legt Feuer in Eschweiler Pizzeria

Öffentlichkeitsfahndung : Unbekannter Täter legt Feuer in Eschweiler Pizzeria

In einer Pizzeria in Eschweiler legt ein noch unbekannter Täter einen Brand. Die Staatsanwaltschaft stuft die Tat als versuchten Mord ein.

Am Montag, 8. August verschaffte sich zwischen 3.15 Uhr und 3.20 Uhr ein derzeit noch unbekannter männlicher Täter gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten der Pizzeria "Freddy Fresh" in Eschweiler, welche vor wenigen Wochen neu eröffnete. Dort übergoss er den Fußboden und Einrichtungsgegenstände mit einer brennbaren Flüssigkeit. Danach verließ er den Tatort und entzündete dabei eine Lunte. Die Tat wurde von der Überwachungskamera der Pizzeria aufgezeichnet.

Das Feuer zündete glücklicherweise nicht durch und kein Anwohner wurde verletzt. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein gemischt genutztes Wohn- und Geschäftshaus. Über den Geschäftsräumlichkeiten im Erdgeschoss befinden sich Wohnungen von zwölf Mietparteien.

Die Tat wurde von der Staatsanwaltschaft Aachen unter anderem als versuchtes Tötungsdelikt gewertet. Die Ermittlungen der eingerichteten Mordkommission dauern an.

Wer Angaben zur abgebildeten Person machen kann, soll sich mit den Hinweisen an 0241/9577 - 31101 oder außerhalb der Geschäftszeiten an 0241/ 9577 - 34210 wenden.

  Die Tat wurde von der in der Pizzeria befindlichen Überwachungskamera aufgezeichnet.
Die Tat wurde von der in der Pizzeria befindlichen Überwachungskamera aufgezeichnet. Foto: Polizei Aachen
(red/pol)