Eschweiler: Ulker setzen weiter auf Mischa Bünten

Eschweiler: Ulker setzen weiter auf Mischa Bünten

Auf eine erfolgreiche Session blickten jüngst die Narren der KG Ulk Hehlrath auf ihrer Jahreshauptversammlung in der Gastsstätte „Hexenhaus“ zurück. Neben dem Billa-Fest, das im vergangenen Jahr zum ersten Mal am Autohaus Koch gefeiert wurde und dem Grillfest in der Grillhütte Dürwiß erinnerten sich die Mitglieder gemeinsam an viele Festivitäten und Aktionen des Karnevalsvereins.

Auch der herrvoragende 2. Platz der Garde bei einem Freundschaftsturnier in karnevalistischen Tänzen bei der Prinzengilde Bergrath blieb nicht unerwähnt. Auf der Tagesordnung standen an diesem Abend jedoch auch Vorstandsneuwahlen. Gerd Deuster dankte dem amtierenden Vorstand und leitete anschließend die Wahlen.

Lars Hintzen bleibt 1.Vorsitzender, Dahbor Jelic 2. Vorsitzender, 1. Geschäftsführer Helmuth Radermacher bleibt ebenfalls im Amt. Tina Radermacher wurde von Alexandra Sommer als 2. Geschäftsführerin abgelöst. Arnold Hennicken und Rene Junker behalten ihre Ämter als 1. und 2.Kassierer. Präsident ist weiterhin Mischa Bünten. Die Mitglieder beendeten die Jahreshauptversammlung mit einem dreifachen „Hähle Alaaf!“

Die nächste große Veranstaltung der Jecken, das Billa-Fest, findet am Samstag, 25. Juli, am Autohaus-Toyota Koch, Auf dem Felde, statt.

(tim)