1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Trauer um Hans-Leo Lenzen

Eschweiler : Trauer um Hans-Leo Lenzen

Die Indestadt trauert um Hans-Leo Lenzen. Er starb am 29. Januar im Alter von 79 Jahren nach langer schwerer Krankheit. Das Kinderferienwerk Röhe verliert mit ihm einen Stützpfeiler, der sich von der Gründung 1980 bis 1996 als 1. Vorsitzender, bis 2006 als Schriftführer und später als Ehrenvorsitzender mit viel Energie, Erfahrung und Engagement ins Vereinsleben eingebracht hat.

HsnLoa-e nnLzee arw bare chau in eteerwni herRö dnu htergRöne evrntresiOen iv:kta So awr re nov erd nrgndGüu erd Issecmsehanerenitgtfne rRheö Oervesterin 7129 isb 8002 Süeicrfhrthfr red .IG dmZue tähezl sHLaeno- neznLe uz dne enguädGnvürntsr der ithsHeenrone iPaddrfef,n rüf eid re chsi etsts aei.gegntre

enrtU anermde rwa re fmrdSemsaetsietelm dnu fTerurpphrü edr .dfenPafrid L-oesnHa nenLze ,wra tutüresnztt ovn einsre harEefu diadgrHel, vno 1849 sib 2110 tnroOrigsaa und reiLet eds öhRre ir.Ksees

I„rmem ine nsoeffe “rhO

Klaus Fh:er tiM„ ihm ielerenrv irw eein nlhericet,öiPsk ide elibtecsnehäN dun Frcnkldtiehiue thctsialchä tlegeb .tah rE tahte mmier ien fosefen Orh frü sieen eemntsicMnh dun fah,l wo er rnu nen.atk rÜbe leeiv eahJr arw er edzum ied reiednteb atrKf mbei ehöRr fePra“.frts