Eschweiler: Tom Krause stellt Seepläne vor

Eschweiler: Tom Krause stellt Seepläne vor

Die Diskussion geht weiter: Der CDU-Ortsverband Dürwiß lädt für Dienstag, 16. Juni, zur dritten Informationsveranstaltung zum Thema Blausteinsee ein. Sie findet um 20 Uhr in der Festhalle Dürwiß statt.

Architekt Tom Krause stellt die aktuellen Pläne zum Seezentrum vor.

„Die exklusive Lage des Geländes rund um die Seebühne soll ihren besonderen Stellenwert für die ganze Bevölkerung behalten”, sei einhellige Meinung in der ersten Versammlung gewesen, schreibt die Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes, Pia Dondorf. Man solle sich dafür einsetzen, „dass diese Grundstücke und Perlen des Sees nicht an einen privaten Investor verkauft werden.”

Die Bürger hätten auch die Bedenken zur dreigeschossigen Bebauung entlang der Böschungskante untermauert. „Diese wird als hohe, geschlossene Wand empfunden.”

Auch die Wassersportler, die Taucher, Segler und Surfer hätten ihre Bedürfnisse reklamiert. Anzumietende Vereinsheime und Lagerbereiche seien nach den ersten Kalkulationen für die Vereine nicht erschwinglich. Zudem verhindere das bisherige Konzept, dass die Vereine Zuschüsse erhalten könnten, meint die CDU.

Mehr von Aachener Zeitung