Eschweiler-Dürwiß: Tischtennis: Dürwisser Falken gegen Arnoldsweiler und Gürzenich

Eschweiler-Dürwiß: Tischtennis: Dürwisser Falken gegen Arnoldsweiler und Gürzenich

Die Tischtennisspieler der Dürwisser Falken II haben zu Hause die 4. Mannschaft des TV Arnoldsweiler begrüßt. Arnoldsweiler konnte nur mit drei Spielern antreten, da kurzfristig ein Spieler abgesagt hatte.

Die 2. Falken-Mannschaft hatte an diesem Abend somit kein Problem, das Spiel zu gewinnen. Mit 8:2 Punkten und 28:9 Sätzen holte sie die Punkte nach Dürwiß. Für die Falken Dürwiß spielten: Alfons Costantini 2:0, Felix Schumann 0:2, Ralf Bach 2:0 und Willi König 2:0. Zudem konnten Alfons Costantini und Felix Schumann im Doppel überzeugen.

Favorit gewinnt

Die Dürwisser Falken I bekamen es mit der 3. Mannschaft aus Gürzenich zu tun. Die Mannschaft aus Gürzenich wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte klar mit 9:1. Den Ehrenpunkt für die Falken holte Wolfgang Willms mit Alfons Costantini im Doppel.

Für die 1. Mannschaft der Falken aus Dürwiß spielten gegen Gürzenich: Dirk Piwowarsky, Helmut Krahe, Marcus und Joachim Söfker, Wolfgang Willms und aus der 2. Mannschaft Alfons Costantini.