1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: St.-Antonius-Hospital veröffentlicht Ergebnisse der Qualitätsstudie

Eschweiler : St.-Antonius-Hospital veröffentlicht Ergebnisse der Qualitätsstudie

Seit 2016 nimmt das St.-Antonius-Hospital an der Qualitätsstudie IQM — Initiative Qualitätsmedizin — teil. Damit ist es eines von knapp 400 aus insgesamt rund 2000 Krankenhäusern in Deutschland, das seine Routinedaten jährlich freiwillig veröffentlicht. Ziel dieses großen Maßes an Transparenz ist es, das hohe Qualitätsniveau in der medizinischen Versorgung noch weiter zu verbessern. Jetzt gibt es die neuen Ergebnisse.

ieEn SW-:-aineeitWgritn So nneökt man ads ziriPnp ecnbse,bierh das rehnit rde „invIiittae äidzaln“usQitmtei teh.ts nenD zum neKr sde orsPamrgm ernheög neie neeg, dhabriücenfgeerfe Zenisatamembru nud erd ollkeiagle gailDo mti dnanree ilK.niekn äneWd„rh rwi onv edn ahnungrfEre der nKllgieeonn ndu glloenKe usa radenne eHäsnur rnfieo,itrep amhenc reuesn rPees, .oPrf eSfetsn,f .rD Dckü ndu Pfegrle denrB eRüntt, ibe rreih ttieonkäaQsuolltrl in ednaner usenHrä reedn enberurteVpgssloitasen s“brhicta, rkrlteä edr mihnucfanKäes Dkroreit aSbnaseit Bmua sad nPpziri.

Bei edn sengoennnta re„Pe Reiwve“s cuhturnesen frähezeCt und lenetdie reeflgP ieern emetbtismn crcainhtFhug eednra ,liMstI-ieäMhgurQsed um enred enssuroBspgdalzehne- afu öimhlgce pegmuieOintrn in den ,inrEsebnsge elfäAnub nud ukrrnettuS hin uz rbrpfeen.üü uchA sda tiSAulnstooHtnis-a-.p duewr bieerts fachmhre onv tmerfersndo ikn-ilK udn geeilenfrtlPe et.sbuhc uarDas knan nie terrdkie ntzNue ürf ieedb tPneiare goezeng e.newdr

Dsa hleswrecEi lsatHoip sit isered reäbtgenefirünrrdege Ittniaeivi ientbet,rege mu ennise inPtetena eid igltmöbchees tlaQäuit ni edr eceiinihzmsdn ergorgusVn nmuoekzm zu als.esn Und lichaätctsh htste sad aksnheKrnua im retdikne rclgVie-IQMeh rshe ugt .ad

iDe„ InionItkdQMe-ra rzu bärqintiguastlEe elbegne eserun äenr“tSk, ttäsbgite rde umnfhecianäsK Droikrte ansatbeiS .aumB eDi eIeb-snMgriEQs dse -nusAssSaltotio.H-tpin insd nfltiföhce cnulggizäh dun afu rde emeoHgap rrbuab,af swsredehwhwia.eelc-..w