1. Lokales
  2. Eschweiler

Liederabend: „Spiel mir das Lied von Leid und Lust“

Liederabend : „Spiel mir das Lied von Leid und Lust“

„Spiel mir das Lied von Leid und Lust“ ist der Liederabend mit Clara-Sophie Bertram und Tobias Koltun überschrieben, der am Sonntag, 8. März, ab 17 Uhr, im Martin-Luther-Haus an der Moltkestraße stattfindet. Veranstalter ist die Evangelische Kirchengemeinde Eschweiler.

Clara-Sophie Bertram (Mezzosopran) und Tobias Koltun (Klavier) präsentieren Lieder und Arien von Robert Schumann bis Franz Lehár. Zu Beginn des Konzerts widmet sich das Duo dem Liedschaffen des Ehrpaares Clara und Robert Schumann. Besondere Aufmerksamkeit wird dem Liederkreis op. 39 von Robert Schumann auf berühmte Texte von Joseph von Eichendorff gewidmet. Demgegenüber stellen die Musiker eine Auswahl von Liedern Clara Schumanns, deren für lange Zeit unbeachtetes Schaffen im letzten Jahr anlässlich ihres 200.

Geburtstags eine Renaissance erfuhr. Im zweiten Teil des Konzerts laden die Künstler Sie zu berühmten Melodien aus Oper und Operette ein. Neben den heiteren Arien von Wolfgang Amadeus Mozart entführt das Duo Sie nach Ungarn in die Welt der Operette. Heißblütige und sehnsuchtsvolle Melodien spielen Ihnen Lieder von Leid und Lust. Der Eintritt ist frei; Spenden erbeten.