Eschweiler: Spanu holt sich den Titel des MCE

Eschweiler: Spanu holt sich den Titel des MCE

Elf Triathleten vom Marathon-Club Eschweiler starteten zum Saisonauftakt in Herzogenrath, wo der „Swim & Run“ auf dem Programm stand. Im Rahmen der Vereinsmeisterschaft wurde die Jedermann-Distanz (500 m Schwimmen und 6 km Laufen) absolviert.

Nach 31:23 Minuten entschied Andreas Spanu den ersten Wettkampf der Vereinsmeisterschaft für sich. Der amtierende Vereinsmeister Heinz Feilen erreichte nach 32:42 Minuten das Ziel. Manfred Müllejans überquerte nach 35:37 Minuten die Ziellinie und konnte damit seine gute Form für die Deutsche Meisterschaft im Duathlon unterstreichen.

Schnellste erste Frau wurde Gabi Zimmermann nach 36:12 Minuten. Patrick Thevis erreichte nach 37:05 Minuten das Ziel und Florian Biedermann nach 38:33 Minuten. Als zweite Frau überquerte Iris Schmitz nach 40:28 Minuten die Ziellinie. Nach 40:35 Minuten lief Gregor Oebel ins Ziel und Olaf Kruff folgte in 41:49 Minuten. Nach längeren Wettkampfpausen erreichten Izet Porrmann nach 47:28 Minuten und Peter Loncarevic nach 50:28 Minuten das Ziel.

Einen Tag vorher fand der 18. Titzer Volks - und Straßenlauf statt. Für den Marathon-Club Eschweiler waren drei Mitglieder am Start. Mit einer neuen persönlichen Bestzeit belegte Burkhard Pütz in 22:48 Minuten den 3. Platz in seiner Altersklasse. Ebenfalls mit einer neuen persönlichen Bestzeit erreichte Judith Pütz nach 40:08 Minuten das Ziel. Manfred Mülle-jans absolvierte die 10-km-Strecke in 44:31 Minuten als Sieger seiner Altersklasse.