Eschweiler-Pumpe: Sommerturnier: Spannende Spiele im Waldstadion

Eschweiler-Pumpe: Sommerturnier: Spannende Spiele im Waldstadion

Viele interessante Fußballspiele gab es beim Sommerturnier der Eschweiler Rhenania zu beobachten. Im Waldstadion an der Barbarastraße maßen sich zahlreiche Mannschaften aus der Region in verschiedenen Altersklassen.

Los ging es mit der B-Jugend am ersten Tag des Turnieres. Der SV Viktoria Koslar konnte sich hier von dem FC Adler Büsbach, Berger Preuß und der Rhenania aus Eschweiler durchsetzten. Bei den C-Juniorinnen hatte der FV Vaalserquartier am Ende die Nase vorn. SV Merken belegte den 2. Platz vor dem FSV 09 Geilenkirchen, der SG Rott/Venwegen und Rhenania Eschweiler.

Bei der D-Jugend belegte der VFL Sindorf den 1. Platz, der TSV Donnerberg sicherte sich Platz zwei vor dem SCB Laurenzberg, der Eschweiler Rhenania, dem SG Stolberg, dem SV Kohlscheid und der JSV Baesweiler.

Besonders bejubelten die Mitglieder von Rhenania Eschweiler die Kleinsten ihres Vereins. Bei der F-Jugend konnten sich die jungen Rhenanen nach einem spannenden Siebenmeter-Schießen im letzten Spiel den 3. Platz sichern. Direkt hinter dem SC Berger Preuß und den Erstplatzierten aus Refrath/Frankenforst.

Die Zuschauer waren begeistert ob der spannenden und unterhaltenden Spiele. Bei einer Tombola gab es zudem viele attraktive Preise zu gewinnen. Der Reinerlös des Turniers fließt nun direkt in die Förderung des Jugendfußballs der Rhenania.

(tim)
Mehr von Aachener Zeitung