Sommerkirmes Eschweiler: Adam-Ries-Schule blickt hinter die Kulissen

Adam-Ries-Schule : Ein Blick hinter die Kulissen der Sommerkirmes

Am Donnerstag wurde einer sechsten Klasse der Adam-Ries-Schule Eschweiler eine seltene Möglichkeit geboten. Sie durfte gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern einen Blick hinter die Kulissen der Eschweiler Sommerkirmes werfen, um nicht nur die Attraktionen aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, sondern auch die Arbeit der Schausteller kennenzulernen.

Die zweieinhalbstündige Backstagetour wurde durch die Veranstalter der Kirmes Hubert Gehlen, Frank Roos und Hans-Otto Grass ermöglicht und begleitet. Dabei ließen sie keine Möglichkeit aus, den Kindern nicht nur viele wissenswerte Informationen zu vermitteln, sie ermöglichten es ihnen durch die Unterstützung der jeweiligen Betreiber auch, viele der Attraktionen auszuprobieren.

So lernte die Klasse vor der „Testfahrt“, wie ein solches Fahrgeschäft transportiert, aufgebaut und unterhalten wird. Adrenalin, Spiel und Spaß waren dabei für die Schülerinnen und Schüler eine willkommene Abwechslung vom alltäglichen Schultag. Am Sonntag findet die diesjährige Sommerkirmes dann ihren Abschluss auf dem Drieschplatz.

Mehr von Aachener Zeitung