Eschweiler: So öffnet das Rathaus an Karneval

Eschweiler: So öffnet das Rathaus an Karneval

Die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung im Rathaus und von städtischen Einrichtungen sieht an den Karnevalstagen wie folgt aus.

Donnerstag, 23. Februar (Weiberfastnacht): die Dienststellen im Rathaus, das Bürgerbüro, die Stadtbücherei, das Seniorenzentrum Marienstraße und das Standesamt bleiben geschlossen. Das Hallenbad ist von 6 bis 12 Uhr (Kostümschwimmen) geöffnet.

Freitag, 24. Februar: Dienststellen im Rathaus, 8.30 bis 12 Uhr geöffnet; Bürgerbüro, 8 bis 12 Uhr; Stadtbücherei, 10.30 bis 14 Uhr; Seniorenzentrum geschlossen; Standesamt, 8.30 bis 12 Uhr; Hallenbad Jahn­straße, 6 bis 8 Uhr und 14 bis 22 Uhr.

Samstag, 25. Februar: Hallenbad Jahnstraße, 7 bis 13 Uhr, alle übrigen Dienststellen/Einrichtungen bleiben geschlossen.

Am Sonntag, 26. Februar, und Montag, 27. Februar (Rosenmontag), bleiben alle Dienststellen/Einrichtungen geschlossen.

Dienstag, 28. Februar: Dienststellen im Rathaus, 8.30 bis 12 Uhr geöffnet; Bürgerbüro, 8 bis 12 Uhr; Stadtbücherei, 10.30 bis 12.30 Uhr; Seniorenzentrum Marienstraße, 9 bis 17 Uhr; Standesamt, 8.30 bis 12 Uhr; Hallenbad Jahnstraße, 6 bis 16 Uhr.

Mittwoch, 1. März: Dienststellen im Rathaus, 8.30 bis 12 Uhr; Bürgerbüro, 8 bis 12 Uhr; Stadtbücherei, geschlossen; Seniorenzentrum Marienstraße, 9 bis 17 Uhr; Standesamt, 8.30 bis 12 Uhr; Hallenbad Jahnstraße, 6 bis 8 Uhr und 14 bis 22 Uhr.