Eschweiler: So können Schüler beim Plätzchenbacken voneinander lernen

Eschweiler: So können Schüler beim Plätzchenbacken voneinander lernen

Bereits im zweiten Jahr kamen die Schülerinnen und Schüler des Projektes „Begegnung — Miteinander voneinander lernen“ zusammen, um gemeinsam Weihnachtsplätzchen zu backen. Bereits in den Morgenstunden studierten die Schülerinnen und Schüler der Internationalen Klasse verschiedene Rezepte und bereiteten den Teig vor.

Am Nachmittag kamen Schülerinnen und Schüler der Pädagogikkurse aus den Jahrgangsstufen 10 und 11 dazu, um den Teig gemeinsam zu bunt verzierten Weihnachtsplätzchen zu verarbeiten.

Natürlich gab es genügend Plätzchen, sodass alle auch etwas von dem Weihnachtsgebäck mit nach Hause nehmen konnten. Das Projekt „Begegnung — Miteinander voneinander lernen“ wurde mit den Zielen andere

Viele Aktivitäten

Das Projekt um Kulturen kennenzulernen, Toleranz zu entwickeln und neue Freundschaften zu schließen wurde im August 2016 ins Leben gerufen. Seitdem fanden zahlreiche gemeinsame Freizeitaktivitäten statt, eine Stadtrallye durch Aachen, Kickern und Billardspielen, sowie ein Nachmittag der Musik und Tänze sind nur einige Beispiele. Die Atmosphäre ist dabei stets geprägt von Offenheit, Lernbereitschaft und Toleranz.