1. Lokales
  2. Eschweiler

Kommentar zur Verbreitung von Falschmeldungen: Sinnlose Panikmache und die richtige Lehre

Kommentar zur Verbreitung von Falschmeldungen : Sinnlose Panikmache und die richtige Lehre

Welche Gründe jemand für das wissentliche Verbreiten von Falschmeldungen hat, erschließt sich wohl nur der Person selbst. Wichtig ist aber, dass alle aus einer Situation, wie es sie jetzt in Eschweiler gegeben hat, die richtigen Konsequenzen ziehen.

Ialnbnrhe stürrzkee Ztie hta chhchtSceara nrnipei rübe einen uensoi,rsaFlr ni mde leal reMbtiritae iwctnlshesi imt vsoomarC eirudn efiznrtii esni o,eslln für frneAguug eeerEhclwbsi i reügBrn s.rtggoe sE tis nei niiriedtrerre nrgaog,V dre g,itez iew iclrhägfeh Saoilze wNtzeekre bei dre grneierutVb von mealFndcsuhgnle si.dn

esonderBs krrpeä rdnaa ,sit adss edr rUrngspu esrdei luegmwlnösErep eien tthdescsäi ribeiMrntiaet tis. Geeadr hri tsleol dnaar lgengee sei,n dei Deteatb eürb sad ociengehshnesnekIft udn dei Conrnaheo-laZ uaf eiern csaihchlne bneEe uz lnhtea. Die iciwssenlthe irtebegrVnu nvo eeahcngFsldmlnu its solinesn aehnikm,cPa ide ni dre eleklnaut ieKsr übuhetpar ntihsc rlneorve ta.h

ehaDr letslt chis orv elmla edi ,eFrag asw inee eoPnrs aduz iv,ttmiroe im enollv niBwueessst hlosc eeni wnikgulcEnt ni Gnag uz ezne.st brhahecoNvlaizl sit ine stareigedr altreeVhn th.nic oUsm icghrietw sit e,s ssad jdere neMsch ni uftnZuk noch rmhe dberrüa cdkennah,t reohw esien fernmtanoionI omkmen udn hleewc eelulQ n.teadsithekcrt ineE gnireSubilsiensi rfü das nigrnaetrfeH lsecohr tiaerhcchNn usms erd seter sIpuml inse.